Bezirkegruene.at
Navigation:
am 14. Februar

Fabasoft: Grüngürtel muss tabu bleiben – Bürgermeister soll sich an Suche nach geeignetem Standort beteiligen

Eva Schobesberger - Der Schutz des Grüngürtels liegt den LinzerInnen am Herzen. So melden sich derzeit immer mehr BürgerInnen und Fachleute, die konkrete Grundstücke nennen, wo die Fabasoft ihre Firmenzentrale errichten könnte, ohne den Grüngürtel zu verbauen.

Es hat mittlerweile den Anschein, dass nahezu ganz Linz mithilft, alternative Standorte für die Fabasoft zu finden, nur der Bürgermeister nicht. Der Grüngürtel muss für Umwidmungen tabu sein, er ist gemeinsam mit den innerstädtischen Parkanlagen der wichtigste Schatz im Kampf gegen die Auswirkungen der Klimakrise. Hier einen Präzedenzfall zu schaffen, halte ich für fatal​​​. 

Linz verfügt nach wie vor über Baulandreserven. In den vergangenen Tagen sind immer mehr Vorschläge für Baugrundstücke oder Leerstände, die für den Fabasoft-Neubau geeignet sein könnten, publik geworden. Genannt worden ist u.a., das Firmengebäude in den geplanten Post-City-Komplex einzugliedern. Damit würde auch der ursprünglichen Wunsch der Fabasoft, sich in der Nähe des Hauptbahnhofes anzusiedeln, erfüllt. Ebenso kolportiert worden sind Baulandreserven in der Nähe der JKU, das frühere Nestlé-Areal, die ehemalige Dynatrace-Zentrale in der Freistädter Straße, das „Soccer-Arena-Areal“ in der Donaufeldstraße oder etwa auch ein 11.000 Quadratmeter großes Grundstück nahe des Bulgariplatzes. 

Bürgermeister soll sich mit Fabasoft-Zuständigen an einen Tisch setzen 

Der Bürgermeister soll Verantwortung übernehmen und sich endlich mit den Zuständigen der Fabasoft an einen Tisch setzen, um einen geeigneten Standort zu finden. Der Grüngürtel muss jedenfalls tabu bleiben. Das gehört endlich klargestellt.       

Schließlich wären die Folgewirkungen verheerend, wenn die Stadt zulässt, dass mitten im Grüngürtel ein 11.000 Quadratmeter großes Grundstück verbaut wird. Damit würde Tür und Tor  für weitere Umwidmungen geöffnet. Die Folgen würden uns alle treffen. Der Grüngürtel ist nicht nur wichtiges Naherholungsgebiet, er spielt eine zentrale Rolle für die Stadtdurchlüftung. Hier alles zu verbauen, wäre, als ob man im eigenen Zuhause alle Fenster zunageln würde. 

 

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!