Bezirkegruene.at
Navigation:
am 6. November

Nibelungenbrücke für Radverkehr sicher machen: Grüne beantragen im Gemeinderat exklusive Rad- und Busspur

Helge Langer - Immer wieder kritische Situationen und Unfälle, die auch schon Verletzte gefordert haben: Die Nibelungenbrücke zählt zu den gefährlichsten Stellen für RadfahrerInnen in der Stadt. Pläne für eine Verbesserung der Situation sind noch immer nicht umgesetzt. Deshalb beantragen wir im Gemeinderat, pro Fahrtrichtung einen Fahrstreifen exklusiv dem Rad- und Busverkehr zur Verfügung zu stellen.

Die Zeit der Ankündigungen und Versprechungen muss endlich vorbei sein. Es braucht sofortige Maßnahmen und keine weiteren Verzögerungen​​​. Denn während der Ausbau der Radwege in unserer Stadt zumindest schleppend vorangeht, ist auf der Nibelungenbrücke nach wie vor nichts geschehen. Dass Vizebürgermeister Hein die mehr als zehn Jahre alten Grünen Pläne für Zusatzbrücken für den Rad- und Fußverkehr nun aus der Schublade holen möchte, ist natürlich zu begrüßen. 

Diese Lösung ist aber wieder nur eine langfristige, die Sicherheit auf der Nibelungenbrücke muss sofort erhöht werden, ehe noch mehr Unfälle geschehen und Menschen zu Schaden kommen. Deshalb schlagen wir vor, in beiden Fahrtrichtungen je einen Fahrstreifen als Bus- und Radspur zu nützen, auf denen auch Taxis fahren dürfen. Einwände von Vizebürgermeister Hein, dass dies rechtlich nicht umsetzbar sei, sind auf Anfrage bei Verkehrs- und Mobilitätsclubs nicht bestätigt worden.  

Busschleusen als wichtige Zusatzmaßnahme

Neben der Verbesserung der Sicherheit für RadfahrerInnen bringt eine Neuregelung der Verkehrsströme auf der Brücke weitere Vorteile. So würde der öffentliche Verkehr ebenfalls von der Maßnahme profitieren und dank einer reservierten Spur dem regelmäßigen Brückenstau davonfahren. Damit dieser positive Effekt nicht verpufft, sollen zusätzlich Busschleusen an den nördlichen Stadteinfahrten errichtet werden. Ziel muss es sein, dem öffentlichen Verkehr Vorrang auf den Straßen unserer Stadt einzuräumen​.

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!