Bezirkegruene.at
Navigation:
am 19. März

Bemerkenswertes Engagement der Zivilbevölkerung für eine klimafreundliche Stadt

Eva Schobesberger - Zwölf Linzer Initiativen haben sich zusammengeschlossen und vier Ziele für eine lebenswerte und klimafreundliche Stadt formuliert. „Das ist ein bemerkenswertes Engagement der Zivilbevölkerung, das ich voll und ganz unterstütze

Der Beschluss eines so dringend notwendigen Baumschutzgesetzes, ein Umwidmungsstopp im Grüngürtel, eine Verlagerung der Mobilität von der Straße zur Schiene sowie zu den Rad- und Fußwegen sowie eine Stadtentwicklung, die die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt und die BürgerInnen auch miteinbezieht: Das sind die Ziele, die von den zwölf Initiativen heute öffentlich präsentiert worden sind. 

Sämtliche dieser Punkte unterstützen wir. Für die Umsetzung kämpfen wir schon seit Jahren. Je mehr Menschen sich für eine Stadt mit vielen Grünflächen und Bäumen engagieren, in der Öffis, RadfahrerInnen und FußgängerInnen Vorrang haben, desto eher wird es gelingen, Maßnahmen zu verwirklichen, damit der Klimaschutz und die Interessen der LinzerInnen bei der Entwicklung unserer Stadt noch mehr im Mittelpunkt stehen​​.

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!