Bezirkegruene.at
Navigation:
am 20. März

Online-Einkauf bei Linzer Betrieben ist wichtiger Beitrag zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels in der Krise

Eva Schobesberger, Bernhard Seeber - Während viele Geschäfte seit Tagen geschlossen sind, bauen Linzer HändlerInnen ihr Online-Angebot aus. Regionale Versorgung war nie so wichtig, wie jetzt. Wir alle können einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft leisten in dem wir bei den Linzer Geschäften online einkaufen und auf Bestellungen bei Internet-Giganten verzichten. Das wirkt sich auch ökologisch positiv aus.

Dass sich viele heimische Geschäftstreibende angesichts der Corona-Krise nicht geschlagen geben, sondern Online-Angebote ins Leben rufen bzw. vorhandene ausbauen, um zumindest einen Teil des Umsatzes aufrecht zu erhalten, ist ein ermutigendes Signal. Ich hoffe, dass in den kommenden Tagen und Wochen weitere Betriebe folgen und das Angebot an Online-Shopping bei regionalen Betrieben weiter steigt.

Um die Möglichkeiten des lokalen Web-Einkaufes noch mehr in die Breite zu tragen, ist es auch eine Überlegung wert, auf der städtischen Website einen entsprechenden Überblick zu bieten, welche Linzer HändlerInnen Online-Handel anbieten. Jeder Einkauf der bei örtlichen Betrieben getätigt wird und jeder Cent, der in den lokalen Einzelhandel fließt, ist derzeit ein noch wichtigerer Beitrag als gewöhnlich, um Existenzen zu sichern und das Angebot aufrecht zu erhalten.  

Wer bietet Online-Versand an? Eine Auswahl an Geschäften, darunter auch Linzer Betriebe gibt es hier: https://nunukaller.com​​



Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!