Bezirkegruene.at
Navigation:
am 12. März

Mit Gabriela Moser verlieren wir eine starke und unermüdliche Kämpferin für Gerechtigkeit

Die Grünen Linz - Mit ihrem jahrzehntelangen Einsatz gegen Korruption, für Gerechtigkeit, saubere Luft und den Ausbau der sanften Mobilität wird Gabriela Moser immer in Erinnerung bleiben. Heute ist sie nach schwerer Krankheit in Linz verstorben.

Wir sind traurig. Unsere Gesellschaft hat eine Frau verloren, die sich immer mit ganzem Herzen für ihre Überzeugungen eingesetzt und nie davor gezögert hat, Missstände aufzudecken, um unser Land dadurch ein Stück gerechter zu machen. Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme gelten den Angehörigen, der Familie und ihren Lieben​​. 

„Aufdecken, Verändern, Verbessern – saubere Politik, saubere Umwelt“: Diesem Leitspruch hat Gabriela Moser ihr politisches Handeln untergeordnet und dabei stets auf fundiertes Faktenwissen vertraut. Als Aufdeckerin der Buwog-Affäre hat sich Gabriela Moser über alle Parteigrenzen hinweg eine breite Anerkennung erarbeitet. Mit viel Fleiß, Akribie und Leidenschaft hat die Linzerin den Anstoß gegeben, dass die Ermittlungen in der Causa ins Rollen gekommen sind. Auch im Eurofighter-U-Ausschuss war Moser eine starke Stimme für Transparenz, Aufklärung und gegen Korruption. Chancengleichheit, Transparenz und Korruptionsbekämpfung waren für Moser nicht nur Schlagwörter, sondern ebenso eine Herzensangelegenheit wie ein ökologisch nachhaltiges Leben und eine saubere Umwelt. 

Die schlechten Luftverhältnisse waren es auch, die Moser 1985 zu den Grünen Linz gebracht hatten, wo sie zwischen 1985 und 1991 als Fraktionschefin tätig war. Die Verbesserung der Linzer Luftsituation und der Ausbau des Rad- und des öffentlichen Verkehrs waren ihre sowohl damals wie auch später im Nationalrat ein zentrales Anliegen. Die Grünen Linz verdanken Gabriela Moser unendlich viel. Wir werden alles dafür tun, um ihrem Andenken gerecht zu werden und unser Engagement für eine saubere Luft sowie eine saubere Politik in ihrem Sinne fortsetzen​.

Persönliches und berufliches über Gabriela Moser 

  • Geboren am 28.7.1954 als erste von vier Geschwistern in Linz.
  • Verheiratet seit 1984
  • 1978-1997: AHS- Lehrerin für Deutsch und Geschichte am Akademischen Gymnasium in Linz, Bibliothekarin am Akademischen Gymnasium in Linz
  • zwischen 1985 und 1991: Fraktionsführerin der Grünen in Linz
  • von Oktober 1994 bis Jänner 1996: Abgeordnete zum Nationalrat (XIX. GP) Gesundheitssprecherin der GRÜNEN im Parlament
  • 1996 – 1997 Mitglied des Bundesvorstands der GRÜNEN
  • seit 3. 11. 1997: Mitglied des Nationalrats
  • 1999 -2004: Bauten- Wohnungs- und  Konsumentensprecherin
  • 2004: Verkehrs- Bauten und Tourismussprecherin
  • 2011/2012: Vorsitzender des Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Klärung von Korruptionsvorwürfen
  • 2013: Rechnungshofsprecherin
  • 2014: stellvertretende Klubobfrau der Grünen im Parlament
  • 2017: Mitglied im Eurofighter Untersuchungsausschuss


Die Verabschiedung findet am: 

Mittwoch, 20. März, 11:00 Uhr im Urnenhain Linz-Urfahr statt





Jetzt spenden!