Bezirkegruene.at
Navigation:
am 23. Mai 2016

Gratulation an Van der Bellen

Severin Mayr, Eva Schobesberger - uf Linz kann man sich verlassen: Wie schon im ersten Wahlgang gewinnt Alexander Van der Bellen in OÖ. Landeshauptstadt – Van der Bellen kommt inkl. Wahlkarten auf 62,8% im vorläufigen nichtamtlichen Ergebnis – Ergebnis ist Resultat einer beeindruckenden Wahlbewegung über Parteigrenzen hinweg

Mit 62,8 Prozent (vorläufiges nichtamtliches Ergebnis) der Stimmen hat Alexander Van der Bellen die Wahl in Linz klar für sich entscheiden können. Im Vergleich zum ersten Wahlgang konnte er seine Stimmen sogar mehr als verdoppeln. „Wenn es darauf ankommt, kann man sich auf Linz verlassen. Wir gratulieren Alexander Van der Bellen zu diesem großartigen Ergebnis!“, freut sich Severin Mayr, Bezirkssprecher der Grünen Linz. 

„Das ist ein gemeinsamer Erfolg einer breiten Wahlbewegung, wie sie auch Linz noch nie gesehen hat. Über Parteigrenzen hinweg haben selbstorganisierte Initiativen für Van der Bellen geworben, das ist zutiefst beeindruckend“, so die Grüne Stadträtin Eva Schobesberger.

„Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern und bei den vielen Menschen, die auch in Linz in den letzten Wochen gelaufen sind, um einen Präsidenten zu bekommen, der das Verbindende vor das Trennende stellen möchte“, zeigt sich Mayr von der enormen Unterstützung beeindruckt.

Mach die Welt grüner - Mitglied werden