Bezirkegruene.at
Navigation:
am 28. Oktober

Kein Kind soll zurückbleiben - Laptops für alle SchülerInnen der 5. Schulstufe

Eva Schobesberger - Bildungsminister Faßmann hat heute den Plan der Bundesregierung zur Digitalisierung der Schulen vorgestellt. Ein Kernelement ist dabei, dass zukünftig alle Kinder in der 5. Schulstufe mit einem digitalen Endgerät ausgestattet werden sollen.

Ich freue mich sehr, dass nun endlich auch von Seiten des Bundes die Digitalisierung unserer Schulen unterstützt wird und dass zukünftig alle SchülerInnen in der 5. Schulstufe einen Laptop oder ein Tablet erhalten sollen. Ich hoffe, dass die Umsetzung sowohl für die Schulen als auch für Gemeinden als Schulerhalter praktikabel gestaltet wird​. Die Stadt Linz investiert seit Jahren in die Digitalisierung der Linzer Pflichtschulen. Die 56 Standorte wurden sukzessive mit neuer Hard- und Software, sowie neuen Servern, Tablet-Sets und schnellem Internet ausgestattet. Die nun angekündigte Digitalisierungsoffensive des Bundes ist eine dringende notwendige Unterstützung bei der Ausstattung unserer Schulen und SchülerInnen mit digitalen Endgeräten.  


Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!